Werbung Osnabrück


Möbel, die „arbeiten“ – Stiehl/Over gestaltet das Buch der Marke planmöbel von Neudoerfler.

„Ein Buch ist ein Buch. Keine Broschüre, kein Flyer und kein Katalog.“ So heißt es im Vorwort. Nicht irgendein Buch, sondern das Buch. Ein Fotobuch und ein Lesebuch. 144 Seiten Büromöbel von ihrer besten Seite. Und Geschichten von Menschen, die Möbel bauen und Menschen, die daran arbeiten. Konzept, Design, Text und Übersetzung des Buches: Stiehl/Over.

1958 kam der deutsche Designer und Architekt Prof. Robert Gutmann auf die Idee, ein modernes Möbelsystem zu entwickeln, das er planmöbel nannte. Gutmann, ein „Kind“ der Ulmer Schule, wurde Anfang der 70er Jahre Geschäftsführer im Rat für Formgebung, dem heutigen German Design Council. Da war die Marke planmöbel längst im Markt etabliert.

planmoebel

Ihm, Gutmann, ist das planmöbel-Buch gewidmet. Dr. Katja Brunkhorst, Redakteurin und Projekt-Managerin bei Stiehl/Over, recherchierte dafür aber nicht nur die Historie der Marke – sie sprach auch mit zahlreichen Anwendern und Mitarbeitern und erzählt im Buch die individuellen Geschichten hinter der Geschichte. Übersetzt hat die in London promovierte Literaturwissenschaftlerin das zweisprachige Buch auch gleich ins Englische.

Bebildert wurde das planmöbel-Buch mit den Fotografien von Thomas Bach, Volker Bültmann, Werner Huthmacher, Franziska
Rieder, Andreas Hafenscher, Stefan Schilling, Claus Morgenstern, Frank Wiegand, David Paprocki und Tobin Alexandra-Young, der das Foto seines Großvaters Robert Gutmann beisteuerte. planmöbel-Designerin Wiebke Lünstroth lieferte die Illustrationen.

planmoebel

Marleen Ehrenbrink, bei Stiehl/Over ausgebildete Grafik-Designerin, gestaltete schließlich das Erscheinungsbild des Werkes.

Mit dem Erscheinen des planmöbel-Buches wird gleichzeitig ein neues Kapitel in der Geschichte der Marke aufgeschlagen. Seit März 2014 gehört planmöbel der Neudoerfler Office Systems GmbH. Neudoerfler ist die Nr. 1 im österreichischen Büromöbelmarkt und verfolgt mit der Übernahme der Marke planmöbel eine Zwei-Marken-Strategie, um ihre bestehenden Kunden- und Händlerbeziehungen auch in Deutschland weiter auszubauen.

Geschäftsführer Mag. Helmut Sattler: „Während bei Neudoerfler neben Möbeln, Ergonomie und Raumplanung auch Licht und Akustik eine wichtige Rolle spielen, ist planmöbel auf Sonderkonstruktionen und individuelle Lösungen spezialisiert. So decken die beiden Marken unterschiedliche Zielgruppen ab und ergänzen sich optimal.“


Stiehl/Over – Werbeagentur Internetagentur Osnabrück / Münster / Bielefeld / Emsland / Niedersachsen

Wenn klassische Werbung und Online-Marketing sich sinnvoll ergänzen, wenn aus kompromissloser Kreativität erfolgreiche Kommunikation wird, wenn man außer guten Ideen auch einen gemeinsamen Humor entwickelt, dann sind Sie bei Stiehl/Over. Wir sind keine 100-Mann-Werbeagentur, wir sitzen in keiner Werbemetropole, wir gehören keinem internationalen Network an. Die einzige Chance, besser zu sein als unser Wettbewerb ist die bessere Idee.

Marke & Qualitätssiegel – Stiehl/Over ist GWA-Mitglied.

Der GWA hat historische Wurzeln, die bis an den Anfang des 20. Jahrhunderts reichen. 1952 als Gesellschaft Werbeagenturen wieder gegründet, fusionierte die GWA 1986 mit dem Wirtschaftsverband Deutscher Werbeagenturen (WDW) zum Gesamtverband Werbeagenturen GWA. Seit 2002 führt der GWA den Namen Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA. Die Mitglieder des Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA gehören zu den besten Werbeagenturen der Branche. Der GWA ist Marke und Qualitätssiegel zugleich. Ein Mal jährlich verleiht der GWA den „Effie“ als begehrte Auszeichnung für „effiziente Werbung”.

Seit 1989 – eine kleine Geschichte unserer Agentur.

Unsere Werbeagentur existiert seit mehr als 20 Jahren. Am Anfang waren wir die Agentur, die „sich mit großen Ideen für kleine Kunden bei größeren Kunden ein klein wenig ins Gerede bringt“, wie es Professor Dieter Urban in einem Artikel der Fachzeitschrift „Novum“ einmal so charmant formulierte. Auf die kleinen Kunden der Gründerzeit folgten große Marken wie Lloyd, Kettler oder Poggenpohl, mittelständische Marktführer wie die Winkhaus-Gruppe, Schmitz Cargobull oder die Meurer-Gruppe, lokale Größen wie die Piepenbrock Unternehmensgruppe, Bedford oder die Röwer XXL-Group, bedeutende Institutionen wie die niedersächsische Staatskanzlei, das Bundesumweltministerium oder die Deutsche Reiterliche Vereinigung. Und immer wieder auch vermeintlich kleine Kunden mit großen Aufgaben in und um Osnabrück und Münster.

In einem „gefühlten Radius” (ist wohl mehr eine Ellipse) von 100 bis 200 km bis nach Ostfriesland und Bremen im Norden, bis nach Hannover und Braunschweig im Osten, bis nach OWL und ins Münsterland im Süden, bis in die Grafschaft und ins Emsland nach Westen und natürlich in Osnabrück selbst hat sich Stiehl/Over als Kreativagentur und Internetagentur einen Namen gemacht.

Was wir uns bewahren, ist die Fähigkeit, groß zu denken – auch für kleine Kunden mit großen Aufgaben oder große Kunden mit kleinen Budgets. Am liebsten für Marken und Mittelständler, für Verbände und Institutionen.

Stiehl/Over – mehr als eine Full-Service Werbeagentur.

Stiehl/Over gegr. 1989 Gesellschaft für Markenkommunikation GWA ist die Kreativagentur, die Marketing und Kommunikation versteht. Unabhängig und inhabergeführt bietet die Gesellschaft für Markenkommunikation aus Osnabrück ihren Kunden Chefberatung sowohl aus der Gründergeneration (Reinhard Stiehl, klassische Werbung) als auch aus der Next Generation (Daniel Over, Online-Marketing). Die Agentur steht in dem Ruf, neben klarer, puristischer Gestaltung einen ausgeprägten Sinn für außergewöhnliche Ideen und ausgezeichnete Texte zu haben. Das Leistungsspektrum der Full-Service-Agentur umfasst Klassische Werbung (Imagekampagnen, Kataloge, Broschüren, Produktanzeigen) , Online-Marketing (Corporate Websites, Redaktionssysteme, Webdesign, Microsites, SEO/SEM, iPhone Apps), Strategische Beratung (Marktanalysen, Vertriebsberatung, Positionierung, Kommunikationskonzepte), Branding (Corporate Identity, Corporate Design, Verpackungs-Gestaltung, Produkt-Design, Logo-Entwicklung) und Öffentlichkeitsarbeit. (PR-Konzepte, PR-Kampagnen, Kundenmagazine, Geschäftsberichte, Newsletter, Sponsoren-Konzepte). Stiehl/Over verfügt zudem über ein hochkarätiges Netzwerk in den Bereichen Design, Marketing, Research und TV-Production.