Werbung Osnabrück


Die IDANA-Identität: Stiehl/Over gewinnt führenden Schuh-Importeur aus Hagen.

Die Namen IDANA und INDIGO stehen für ebenso modische wie preiswerte Damen- und Kinderschuhe aus hochwertigen Synthetik-Materialien, Textilien oder Leder und gehören zu den Top-10-Anbietern in Deutschland. Die dabei im laufenden Saison- und Tagesgeschäft etwas vernachlässigte Außendarstellung der IDANA-Gruppe soll nun modernisiert und das Unternehmen strategisch, personell und kulturell auf die Zukunft ausgerichtet werden. Beratende Agentur ist Stiehl/Over.

IDANA GROUP Logo

Jürgen Klimmek war ein Urgestein der Schuh-Branche und gehörte neben Horst Wortmann zu den ersten deutschen Schuh-Importeuren in Fernost. Während Wortmann heute mit Marken wie Tamaris, S.Oliver oder Caprice punktet, hat sich Klimmek seit 1978 mit IDANA (Damen) und später auch mit INDIGO (Kinder, Bios) auf Private Labels für Großabnehmer sowie auf Eigenmarken für den Schuh-Facheinzelhandel spezialisiert: Jane Klain, Canadians, Softwaves.

Jane KlainCanadiansIDANA Softwaves

Nach einer Übergangsphase, die auf frühen Tod des IDANA-Gründers 2011 folgte, übernahm Tim Piepmeyer, vorm. Brand-Manager der Lizenzmarke Tom Tailor Damen- und Herrenschuhe (Hamm Market Solutions) und ein „Ziehsohn“ Klimmeks, 2012 die Führung der IDANA-Group und verschlankte das Unternehmen wieder zu effizienter Größe und Rentabilität. Seit 2015 entwickelt und vertreibt IDANA erstmals auch Damenschuhe der Lizenzmarke Bruno Banani.

Bruno Banani SchuheBruno Banani Stiefel auf der Expo Riva del Garda.

IDANA ist kein First Mover, sondern ein Fast Follower.

So beschreibt Reinhard Stiehl den neuen Kunden, „schneller und flexibler als viele Wettbewerber, wenn es darum geht, modische Trends aufzugreifen und in erfolgreiche Kollektionen umzusetzen.“ Stiehl: „Die Schuhe sind außerordentlich gut kalkuliert und der Abverkauf bewegt sich stets auf höchstem Niveau.“ Für das Pre-Order-Geschäft von IDANA ein wichtiger Indikator, werden doch nur die Schuhe in Fernost und Südeuropa produziert, die bereits im Handel vorverkauft sind. „Wenn diese dann in der Saison entsprechend gut laufen, hat sich das Vertrauen der Kunden in das IDANA-Konzept einmal mehr gelohnt – für alle Beteiligten.“

Reinhard Stiehl berät und coacht Geschäftsleitung und Management bei den anstehenden Veränderungen; Stiehl/Over betreut und gestaltet den zukünftigen Unternehmens-Auftritt und das Eigenmarken-Portfolio der IDANA-Gruppe. Bis 2016 soll der Veränderungs-Prozess abgeschlossen sein und die neue IDANA-Identität endgültig Gestalt angenommen haben.


Stiehl/Over – Werbeagentur Internetagentur Osnabrück / Münster / Bielefeld / Emsland / Niedersachsen

Wenn klassische Werbung und Online-Marketing sich sinnvoll ergänzen, wenn aus kompromissloser Kreativität erfolgreiche Kommunikation wird, wenn man außer guten Ideen auch einen gemeinsamen Humor entwickelt, dann sind Sie bei Stiehl/Over. Wir sind keine 100-Mann-Werbeagentur, wir sitzen in keiner Werbemetropole, wir gehören keinem internationalen Network an. Die einzige Chance, besser zu sein als unser Wettbewerb ist die bessere Idee.

Marke & Qualitätssiegel – Stiehl/Over ist GWA-Mitglied.

Der GWA hat historische Wurzeln, die bis an den Anfang des 20. Jahrhunderts reichen. 1952 als Gesellschaft Werbeagenturen wieder gegründet, fusionierte die GWA 1986 mit dem Wirtschaftsverband Deutscher Werbeagenturen (WDW) zum Gesamtverband Werbeagenturen GWA. Seit 2002 führt der GWA den Namen Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA. Die Mitglieder des Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA gehören zu den besten Werbeagenturen der Branche. Der GWA ist Marke und Qualitätssiegel zugleich. Ein Mal jährlich verleiht der GWA den „Effie“ als begehrte Auszeichnung für „effiziente Werbung”.

Seit 1989 – eine kleine Geschichte unserer Agentur.

Unsere Werbeagentur existiert seit mehr als 20 Jahren. Am Anfang waren wir die Agentur, die „sich mit großen Ideen für kleine Kunden bei größeren Kunden ein klein wenig ins Gerede bringt“, wie es Professor Dieter Urban in einem Artikel der Fachzeitschrift „Novum“ einmal so charmant formulierte. Auf die kleinen Kunden der Gründerzeit folgten große Marken wie Lloyd, Kettler oder Poggenpohl, mittelständische Marktführer wie die Winkhaus-Gruppe, Schmitz Cargobull oder die Meurer-Gruppe, lokale Größen wie die Piepenbrock Unternehmensgruppe, Bedford oder die Röwer XXL-Group, bedeutende Institutionen wie die niedersächsische Staatskanzlei, das Bundesumweltministerium oder die Deutsche Reiterliche Vereinigung. Und immer wieder auch vermeintlich kleine Kunden mit großen Aufgaben in und um Osnabrück und Münster.

In einem „gefühlten Radius” (ist wohl mehr eine Ellipse) von 100 bis 200 km bis nach Ostfriesland und Bremen im Norden, bis nach Hannover und Braunschweig im Osten, bis nach OWL und ins Münsterland im Süden, bis in die Grafschaft und ins Emsland nach Westen und natürlich in Osnabrück selbst hat sich Stiehl/Over als Kreativagentur und Internetagentur einen Namen gemacht.

Was wir uns bewahren, ist die Fähigkeit, groß zu denken – auch für kleine Kunden mit großen Aufgaben oder große Kunden mit kleinen Budgets. Am liebsten für Marken und Mittelständler, für Verbände und Institutionen.

Stiehl/Over – mehr als eine Full-Service Werbeagentur.

Stiehl/Over gegr. 1989 Gesellschaft für Markenkommunikation GWA ist die Kreativagentur, die Marketing und Kommunikation versteht. Unabhängig und inhabergeführt bietet die Gesellschaft für Markenkommunikation aus Osnabrück ihren Kunden Chefberatung sowohl aus der Gründergeneration (Reinhard Stiehl, klassische Werbung) als auch aus der Next Generation (Daniel Over, Online-Marketing). Die Agentur steht in dem Ruf, neben klarer, puristischer Gestaltung einen ausgeprägten Sinn für außergewöhnliche Ideen und ausgezeichnete Texte zu haben. Das Leistungsspektrum der Full-Service-Agentur umfasst Klassische Werbung (Imagekampagnen, Kataloge, Broschüren, Produktanzeigen) , Online-Marketing (Corporate Websites, Redaktionssysteme, Webdesign, Microsites, SEO/SEM, iPhone Apps), Strategische Beratung (Marktanalysen, Vertriebsberatung, Positionierung, Kommunikationskonzepte), Branding (Corporate Identity, Corporate Design, Verpackungs-Gestaltung, Produkt-Design, Logo-Entwicklung) und Öffentlichkeitsarbeit. (PR-Konzepte, PR-Kampagnen, Kundenmagazine, Geschäftsberichte, Newsletter, Sponsoren-Konzepte). Stiehl/Over verfügt zudem über ein hochkarätiges Netzwerk in den Bereichen Design, Marketing, Research und TV-Production.